The playground

More information here

Sportgetränke und Energiegetränke

Größere Textgrößegroße Textgrößeregelmäßige Textgröße Was sind die Arten von Sportgetränken und Energiegetränken?Sportgetränke und Energy DrinksSportgetränkeVitaminwasser Energy Drinks Was sollten Kinder trinken? Was sind die Arten von Sportgetränken und Energiegetränken? Diese Getränke reichen von Sportgetränken bis hin zu koffeinreichen Getränken und Vitaminwässern. Alle von ihnen enthalten zusätzliche Inhaltsstoffe, die ein Plus versprechen, wie die Erhöhung der […]
  • Größere Textgrößegroße Textgrößeregelmäßige Textgröße

Was sind die Arten von Sportgetränken und Energiegetränken?

Diese Getränke reichen von Sportgetränken bis hin zu koffeinreichen Getränken und Vitaminwässern. Alle von ihnen enthalten zusätzliche Inhaltsstoffe, die ein Plus versprechen, wie die Erhöhung der Wachsamkeit und Energie, die Förderung der Ernährung und sogar die Steigerung der sportlichen Leistung.

Die meisten Kinder, einschließlich Sportler, brauchen nur Wasser, um gut hydratisiert zu bleiben.

Sportgetränke und Energy Drinks

Sportgetränke

Sportgetränke können Kindern und Jugendlichen helfen, die:

  • anstrengende körperliche Aktivitäten ausführen, die länger als eine Stunde dauern, wie Laufen oder Radfahren.
  • Spielen Sie hochintensive Sportarten wie Fußball, Basketball oder Hockey

Diese Getränke enthalten Kohlenhydrate (Zucker), die eine sofortige Energieversorgung gewährleisten können, wenn die körpereigenen Reserven aufgebraucht sind. Sportgetränke enthalten auch Elektrolyte wie Natrium und Kalium, die der Körper durch Schweiß verliert. Diese Substanzen helfen, das Gleichgewicht der Körperflüssigkeiten aufrechtzuerhalten und die Muskeln richtig zu funktionieren.

Menschen, die gelegentlich Sport treiben, müssen jedoch keine Sportgetränke trinken. Für die meisten Kinder ist Wasser alles, was sie trinken müssen.

Vitaminwasser

Diese Getränke, auch „Sportwasser“ oder „angereichertes Wasser“ genannt, gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen und mit verschiedenen Kombinationen von Vitaminen und Mineralstoffen. Sie können Zucker, künstliche Süßstoffe, Koffein und / oder Heilpflanzen enthalten.

Vitaminwässer können als schnelle Möglichkeit angesehen werden, Ernährungslücken in der Ernährung eines Kindes zu schließen. Aber es ist am besten für Kinder, diese Nährstoffe aus gesunden Mahlzeiten und Snacks zu bekommen. Darüber hinaus können diese Getränke eine übermäßige Menge an Vitaminen und Mineralstoffen enthalten, insbesondere wenn Kinder bereits täglich Multivitaminpräparate einnehmen. Das Hinzufügen von mehr als der empfohlenen Tagesmenge einiger Mineralien und Vitamine kann für die Gesundheit eines Kindes schlecht sein.

Ebenso enthalten einige Vitaminwässer Heilpflanzen. Die Wirkungen vieler Heilpflanzen (wie Ginseng oder Johanniskraut) wurden bei Kindern nicht untersucht.

Energy Drinks

Diese Getränke sind bei Schülern sehr beliebt. Und während es einige Energy-Drinks gibt, die eindeutig als ungeeignet für Kinder gekennzeichnet sind, gibt es andere, die für Kinder ab 4 Jahren verkauft werden und behaupten, das Energie- und Ernährungsniveau zu erhöhen und die sportliche Leistung zu fördern. Die meisten Energy Drinks enthalten viel Zucker und Koffein (manchmal so viel Koffein wie 1 bis 3 Tassen Kaffee). Zu viel Zucker setzt Kinder dem Zahnarztbesuch aus und trägt auch zur Gewichtszunahme bei. Zu viel Koffein ist mit einer Reihe von Problemen verbunden, insbesondere bei kleinen Kindern.

Dieser Überschuss kann:

  • Unruhe und Nervosität
  • Bauchbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Konzentrationsprobleme
  • Schlafstörungen
  • vermehrtes Wasserlassen (häufiger pinkeln).

Bei einigen Kindern kann eine hohe Dosis Koffein noch schwerwiegendere Auswirkungen haben, wie z. B. schnellen oder unregelmäßigen Herzschlag (Tachykardie), Bluthochdruck (Bluthochdruck), Halluzinationen und Krampfanfälle.Viele dieser Getränke enthalten auch andere Inhaltsstoffe, deren Wirksamkeit und Sicherheit bei Kindern nicht untersucht wurden, darunter einige Heilpflanzen, Guarana (eine Koffeinquelle) und Taurin (eine Aminosäure, von der angenommen wird, dass sie die Leistung und Wirkung von Koffein verbessert).

Was sollten Kinder trinken?

Alles, was die meisten Kinder brauchen, um gut hydratisiert zu bleiben, ist Wasser vor, während und nach dem Sport zu trinken. Einige Athleten, die für längere Zeit oder an sehr heißen Tagen trainieren, können gut daran tun, Sportgetränke zu trinken, die Zucker und Elektrolyte enthalten.

Es ist am besten für Kinder, keine Energy Drinks zu probieren. Viele seiner Inhaltsstoffe wurden bei Kindern noch nicht untersucht und könnten schädlich sein. Anstatt diese Art von Getränken zu trinken, können Kinder und Jugendliche, die Sport treiben, ihre sportlichen Fähigkeiten durch Anstrengung, harte Arbeit und Übung verbessern. Diese Lektionen und Werte werden Ihnen sowohl auf als auch außerhalb des Spielfeldes dienen.

Bewertet von: Amy W. Anzilotti, MD
Datum der Überprüfung: März 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.