The playground

More information here

So planen Sie eine E-Mail, die später auf iPhone, iPad und Mac gesendet werden soll

Obwohl Sie mit den Standard-Mail-Anwendungen auf iPhone, iPad und Mac nicht planen können, dass eine E-Mail zu einem späteren Zeitpunkt automatisch gesendet wird, gibt es Anwendungen, mit denen Sie genau das tun können. Spark, eine kostenlose Anwendung für iOS und Mac, ist eine dieser Anwendungen. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie Spark auf […]

Obwohl Sie mit den Standard-Mail-Anwendungen auf iPhone, iPad und Mac nicht planen können, dass eine E-Mail zu einem späteren Zeitpunkt automatisch gesendet wird, gibt es Anwendungen, mit denen Sie genau das tun können. Spark, eine kostenlose Anwendung für iOS und Mac, ist eine dieser Anwendungen.

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie Spark auf iPhone, iPad und Mac verwenden, um E-Mails so zu planen, dass sie in Zukunft an dem Tag und zu der Uhrzeit Ihrer Wahl gesendet werden.

Warum sollten Sie E-Mails planen?

Es gibt viele Gründe, warum Sie eine E-Mail so einstellen möchten, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt als jetzt gesendet wird.

Vielleicht möchten Sie jetzt eine „Happy Birthday“ -E-Mail für einen Ihrer Freunde planen, damit Sie nicht vergessen, wann sein tatsächlicher Geburtstag kommt. Für Profis möchten Sie vielleicht eine E-Mail an Ihren Chef um 5.30 Uhr planen, damit es so aussieht, als ob Sie früh aufstehen und arbeiten. Oder vielleicht arbeiten Sie mit jemandem in einer anderen Zeitzone zusammen und möchten sicherstellen, dass diese Person Ihre E-Mail zu einer bestimmten Zeit und nicht mitten in der Nacht erhält. Die Verzögerung der Zustellung der E-Mail kann in diesem Fall sicherstellen, dass der Empfänger an seinem Schreibtisch ist, wenn die Nachricht gesendet wird.

So oder so, wenn Sie möchten, dass eine E-Mail in Zukunft zugestellt wird, haben wir Sie abgedeckt.

So planen Sie E-Mails auf dem iPhone

Diese Anweisungen wurden für das iPhone geschrieben, der Vorgang ist jedoch derselbe, wenn Sie die Spark iPad App verwenden.

1) Laden Sie Spark herunter und richten Sie es auf Ihrem iPhone oder iPad ein.

2) Erstellen Sie eine neue E-Mail.

3) Geben Sie den Empfänger, den Betreff und den Text Ihrer E-Mail ein.

4) Tippen Sie auf das E-Mail-Planungssymbol rechts direkt über der Tastatur.

5) Wählen Sie aus einem der vordefinierten Zeitpläne oder tippen Sie auf Datum auswählen, um Ihr eigenes Datum und Ihre eigene Uhrzeit auszuwählen. Wenn Sie Datum und Uhrzeit festgelegt haben, tippen Sie auf Anwenden. Beachten Sie, dass Sie mit Spark bis zu sechs Monate in die Zukunft planen können.

6) Ihre E-Mail kann jetzt geplant werden. Wie Sie in der unteren rechten Ecke des Bildschirms sehen können, Es soll im Februar gesendet werden 27, um 9am. Tippen Sie zum Abschluss auf das Symbol für die E-Mail-Planung in der oberen rechten Ecke.

An diesem Datum und zu dieser Uhrzeit wird Ihre E-Mail automatisch an Ihren Empfänger gesendet. Wenn Sie in der Zwischenzeit den Zeitplan stornieren oder ändern möchten, finden Sie Ihre geplante E-Mail im Ordner Postausgang.

So planen Sie E-Mails auf dem Mac

1) Laden Sie Spark für Mac herunter und richten Sie es mit Ihrem eigenen E-Mail-Konto ein.

2) Erstellen Sie eine neue E-Mail. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers, die Betreffzeile und den Text der E-Mail ein.

3) Klicken Sie auf das Symbol Zeitplan, direkt neben der Schaltfläche Senden.

4) Sie können aus einem der vordefinierten Daten und Zeiten wählen, oder wählen Sie Ihre eigenen, die wir für dieses Tutorial tun. Wir möchten, dass unsere E-Mail am 27.Februar um 9 Uhr morgens gesendet wird. Klicken Sie auf Zeit einstellen, wenn Sie bereit sind.

5) Wie Sie auf diesem Screenshot unten sehen können, ist Ihre E-Mail jetzt erfolgreich geplant. Klicken Sie zum Abschluss auf die blaue Schaltfläche Zeitplan.

Ihre E-Mail wird automatisch an Ihrem eingestellten Datum und Uhrzeit gesendet werden. Wenn Sie eine Änderung an der E-Mail selbst oder am Zeitplan vornehmen oder die E-Mail einfach vollständig löschen müssen, finden Sie diese E-Mail im Postausgangsordner von Spark auf Ihrem Mac.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.