The playground

More information here

Pause: Kannst du deinen Beautyblender in der Mikrowelle reinigen?

Hallo Mitmenschen, ich möchte Ihnen mitteilen, dass wir jetzt in einer Welt leben, in der andere Menschen Mikrowellen-Beautyblender sind. Das ist richtig, ich beziehe mich auf diese sehr überteuerten (don’t @ me) Schwämme — und ihre budgetfreundlicheren Lookalikes -, die jeder anfing zu lagern, als Kardashian—Level-Kontouring der Beauty-Look du jour war. Während sich die tiefen […]


Hallo Mitmenschen, ich möchte Ihnen mitteilen, dass wir jetzt in einer Welt leben, in der andere Menschen Mikrowellen-Beautyblender sind. Das ist richtig, ich beziehe mich auf diese sehr überteuerten (don’t @ me) Schwämme — und ihre budgetfreundlicheren Lookalikes -, die jeder anfing zu lagern, als Kardashian—Level-Kontouring der Beauty-Look du jour war. Während sich die tiefen Konturen möglicherweise erheblich beruhigt haben, hat sich die Lust an diesen Mischschwämmen nicht beruhigt, und jetzt scheint Ihre Schminktasche ohne eine unvollständig zu sein. Aber wie soll man seinen Schwamm, der ungefähr 26 kanadische Dollar kostet, richtig und gründlich reinigen, besonders wenn man (ich) extrem faul ist? (Wahres Geständnis: Ich kaufte einmal einen, benutzte ihn, bis er aussah, als wäre er nur ein Stück getrockneter Concealer, überlegte, wie man ihn säubert, warf ihn dann sofort weg und kaufte nie wieder einen, weil sich die ganze Reinigungssache einfach überwältigend anfühlte. #SmartFinancialChoices.)

Wenn man den schönheitsbesessenen Leuten glaubt, die meinen Twitter-Feed in die Luft jagen, kann man Beautyblender anscheinend in ein wenig Seife und Wasser in die Mikrowelle geben und sie kommen wie neu heraus. Cool! Aber pumpen Sie die Bremsen, y’all – vergessen Sie nicht das Wasser oder Sie ruinieren Ihren sehr teuren Mixer (und möglicherweise Ihre eigentliche Mikrowelle). Siehe, der Mikrowellen-Beautyblender hält uns heute am Leben (sorry @VTT_torii):

Ich lösche Twitter. Ich bin sauer. Wtf Bild.Twitter.com /0kzf6ic8Ml

Werbung

— Victoriaaa (@VTT_torii) März 28, 2018

Mach dir keine Sorgen, Freunde, es sind nicht alle Katastrophen von Beautyblender-Mikrowellen da draußen. Sieht so aus, als ob Sie diese Schritte ausführen — legen Sie den Mixer in eine Tasse mit Wasser und Seife und Mikrowelle für 1 Minute — die Mikrowellenmethode könnte tatsächlich einen anständigen Job machen, um Ihren Schwamm zu reinigen. (Anmerkung des Herausgebers: Diese Methode wurde nicht von FLARE getestet, also auf eigenes Risiko, mmkay?)

ES FUNKTIONIERTE Dies war ein alter Beauty Blender bc Ich wusste nicht, ob es funktionieren würde, also ist es immer noch ein bisschen staubig, aber jetzt weiß ich es!!!! pic.twitter.com/9qh9L7hMFS

– A K (@sheswickedd) March 28, 2018

Aber ach, vergessen wir nicht eine v. wichtige Tatsache — du bist *eigentlich * soll diesen bösen Jungen nach jedem einzelnen verdammten Gebrauch reinigen! Dieses Mädchen weiß:

Meine Damen, bitte reinigen Sie Ihre Beauty-Mixer, bis sie vor oder nach JEDER Make-up-Anwendung wieder Ihre normale Farbe haben. Beim Auftragen mit Make-up sollte es nass sein. & Lagern Sie es niemals in einem geschlossenen Bereich, sobald es nass ist. Es schafft Schimmel. & Ändern Sie Ihren Beauty Blender alle 3 Monate! https://t.co/qwCWPvJ3SQ

— PRINZ $$ (@AaliyahJay) März 28, 2018

Werbung

Da hast du es. Reinigen Sie Ihren verdammten Beautyblender jedes Mal, wenn Sie ihn verwenden, mit warmem Seifenwasser (oder der Blendercleanser-Lösung und der Reinigungsmatte, wenn dies mehr Ihre Geschwindigkeit ist). Und wenn Sie ein faules Beauty-Mädchen sind (kein Urteil, ich bin es), können Sie sogar versuchen, es zwischen den Anwendungen mit einem antibakteriellen Spray zu spritzen. Aber hey, wenn Sie gelegentlich ein schmutziger Vogel sind (auch ich), werfen Sie Ihren schmutzigen Schwamm in die Mikrowelle … wenn Sie sich trauen.

Verwandt:
FYI: Es stellt sich heraus, dass du * Das * mit deinem Trockenshampoo machen solltest
Niemand sagt dir * Das * wird passieren, wenn dein Microblading verblasst
10 kanadische Frauen, wie sie * da unten * pflegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.