The playground

More information here

Lauren Riihimaki

Lauren Kobayashi Riihimaki (geboren August 11, 1993) ist ein kanadischer YouTuber für ihren Kanal LaurDIY bekannt. Ab März 2021 hat ihr Haupt-YouTube-Kanal über 8 Millionen Abonnenten und ihr Vlog-YouTube-Kanal knapp 300 Tausend Abonnenten. Lauren Riihimäki Persönliche Daten Geboren Lauren Kobayashi Riihimaki11.August 1993 (27 Jahre) St. Catharines, Ontario, Kanada Nationalität Kanadier Beruf YouTuber, Designer Webseite laurdiy.com […]

Lauren Kobayashi Riihimaki (geboren August 11, 1993) ist ein kanadischer YouTuber für ihren Kanal LaurDIY bekannt. Ab März 2021 hat ihr Haupt-YouTube-Kanal über 8 Millionen Abonnenten und ihr Vlog-YouTube-Kanal knapp 300 Tausend Abonnenten.

Lauren Riihimäki
Persönliche Daten
Geboren Lauren Kobayashi Riihimaki
11.August 1993 (27 Jahre)

St. Catharines, Ontario, Kanada
Nationalität Kanadier
Beruf YouTuber, Designer
Webseite laurdiy.com
YouTube–Informationen
Kanäle
Aktive Jahre 2011-heute
Genre DIY, Musik, Schönheit
Abonnenten Über 8,6 Millionen
Gesamtansichten Über 350 Millionen
Schlagwort (e) „Hey, Leute. Was ist los? Es ist Lauren.“
YouTube Silver Play Button 2.svg 100,000 subscribers 2013
YouTube Gold Play Button 2.svg 1,000,000 subscribers 2015
YouTube Diamond Play Button.svg 10,000,000 subscribers
YouTube Ruby Play Button 2.svg 50,000,000 subscribers
Updated: 16. August 2020

Riihimaki begann in ihrem ersten Studienjahr in Toronto, DIY-Tutorial-Videos auf ihrem Blog zu veröffentlichen. Sie kam zum ersten Mal am 1. Dezember 2011 zu YouTube, um ihre Nähvideos auf der Plattform zu veröffentlichen. 2015 schloss sie ihr Studium an der Ryerson University mit einem Abschluss in Graphic Communications Management ab. Sie gewann einen Shorty Award in der Kategorie „House & Home“ bei der zehnten jährlichen Zeremonie. Sie gewann auch einen Streamy Award in der Kategorie „Lifestyle“ bei der Preisverleihung 2017. Im selben Jahr wurde ihre Webserie von LaurDIY auf Facebook Watch uraufgeführt.

Im Jahr 2019 wurde Riihimaki angekündigt, eine zukünftige HBO Max-Wettbewerbsserie namens Craftopia zu moderieren und zu produzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.