The playground

More information here

Hank Conger

Los Angeles Angels von Anaheim bearbeiten Houston AstrosEdit Tampa Bay RaysEdit Arizona DiamondbacksEdit Pericos de PueblaEdit Lotte GiantsEdit Los Angeles Angels von Anaheim bearbeiten Conger mit den Los Angeles Angels von Anaheim im Jahr 2011 Die Los Angeles Angels von Anaheim in der ersten Runde, mit der 25. Gesamtauswahl, des 2006 Major League Baseball Draft. […]

Los Angeles Angels von Anaheim bearbeiten

Conger mit den Los Angeles Angels von Anaheim im Jahr 2011

Die Los Angeles Angels von Anaheim in der ersten Runde, mit der 25. Gesamtauswahl, des 2006 Major League Baseball Draft. Er wurde ausgewählt, um die Vereinigten Staaten im All-Star Futures Game 2010 zu vertreten. Er traf einen Drei-Run-Homerun und brachte ihm MVP-Ehrungen ein.

Er wurde am 7. September 2010 im Rahmen von September Call-ups in die Major Leagues befördert. Sein Debüt in der Major League gab er am 11.September 2010 als Pinch Hitter für Hideki Matsui. Sein erster Treffer in den Major Leagues kam von Cleveland Indians Pitcher Jeanne Gómez am 15. September 2010. Seinen ersten Homerun bestritt Jeff Niemann am 5. April 2011.Am 19. Juli 2011 wurde Conger zu den Salt Lake Bees der Klasse AAA Pacific Coast League (PCL) optioniert, um Platz auf der aktiven Liste der Engel für Tyler Chatwood zu machen. Zu dieser Zeit schlug Conger zu .194 und Gegner hatten es geschafft, Basen 48 von 56 Versuchen gegen ihn zu stehlen. Am 18.August 2011 riefen die Engel Conger zurück.

Houston AstrosEdit

Am 5. November 2014 tauschten die Angels Conger gegen Nick Tropeano und Carlos Perez an die Houston Astros. Trotz des Treffens 11 Homer in einer Teilzeitrolle für die Astros, Conger kontrollierte das laufende Spiel nicht.

Tampa Bay RaysEdit

Am 2. Dezember 2015 erwarben die Tampa Bay Rays Conger gegen Barzahlung. Conger eröffnete die Saison 2016 in einem Zug mit Curt Casali. Conger getroffen .194 vor der Option auf die Durham Bulls am 11.Juli 2016.

Arizona DiamondbacksEdit

Conger unterzeichnete im Februar 2017 einen Minor-League-Vertrag mit den Arizona Diamondbacks. Er spielte in 58 Spielen für die Reno Aces der PCL und schlug .238. Die Diamondbacks veröffentlichten Conger im Juli 2017.

Pericos de PueblaEdit

Am 4. Mai 2018 unterschrieb Conger bei den Pericos de Puebla der mexikanischen Baseballliga. Er wurde am 11.Juli 2018 freigelassen.

Lotte GiantsEdit

Am 24. Dezember 2019 trat Conger dem Trainerstab der Lotte Giants der Korea Baseball Organization als neuer Fangtrainer bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.