The playground

More information here

Die Geschichte von 2 Trudeau-Jungen mit einem Weihnachtsgeburtstag

Zweimal?Ja, zweimal — Margaret und Pierre Trudeau, Kanadas damaliger Premierminister, hatten zwei Söhne hintereinander, die am Weihnachtstag auf die Welt kamen.Justin Trudeau, jetzt Kanadas Premierminister, wurde am Dez. 25, 1971 in Ottawa.“Ich fürchte, er sieht aus wie ich, aber das könnte sich ändern“, sagte sein stolzer Vater Reportern, als er zum ersten Mal ihre Fragen […]

Zweimal?Ja, zweimal — Margaret und Pierre Trudeau, Kanadas damaliger Premierminister, hatten zwei Söhne hintereinander, die am Weihnachtstag auf die Welt kamen.Justin Trudeau, jetzt Kanadas Premierminister, wurde am Dez. 25, 1971 in Ottawa.“Ich fürchte, er sieht aus wie ich, aber das könnte sich ändern“, sagte sein stolzer Vater Reportern, als er zum ersten Mal ihre Fragen zu seinem neuen Sohn beantwortete und Zigarren verteilte.

Der Premierminister und der neue Vater

Archiv

vor 49 Jahren

1:07

im Dezember 1971 spricht Premierminister Pierre Trudeau mit Reportern über die Geburt seines Sohnes Justin. 1:07

Die vor dem Krankenhaus versammelten Reporter wollten auch wissen, ob der neugeborene Justin Haare hatte.“Äh, nicht viel mehr als ich“, sagte Pierre Trudeau. „Rzer.“

‚Frag mich in 20 Jahren‘

Pierre Trudeau spricht über seinen kleinen Sohn

Archiv

vor 49 Jahren

1:27

Im Januar 1972 spricht Pierre Trudeau mit CBC’s Weekend über seinen kleinen Sohn Justin. 1:27

Anfang Januar 1972 setzte sich der Premierminister mit CBCS Mitarbeitern zusammen und beantwortete ein paar kurze Fragen zu seinem kleinen Sohn.Der Interviewer Peter Desbarats sagte Trudeau, er glaube, ein Elternteil könne „ziemlich genau“ sagen, welche Persönlichkeit eine Person innerhalb weniger Wochen nach der Geburt eines Kindes haben würde.“Ich kann diese Theorie auch nicht bestätigen oder untermauern“, sagte Trudeau und lachte ein wenig, während er die Frage beantwortete. „Frag mich in 20 Jahren, ich werde dir sagen, ob er so ruhig und nett ist, wie ich denke.“

Es ist wieder passiert

Pierre Trudeaus Familie wird größer

Archiv

vor 47 Jahren

0:53

Pierre Trudeau spricht am Dez. 26, 1973, über die Geburt seines zweiten Sohnes Alexandre, während er seinen erstgeborenen Sohn Justin hält. 0:53

Zwei Jahre nach der Geburt von Justin hatten Pierre und Margaret am Weihnachtstag in Ottawa wieder ein weiteres Kind — Alexandre.

Und wieder verteilte der Premierminister Zigarren an die Medien und sprach stolz über einen neuen Sohn, der später Filmemacher wurde.“Sehr glücklich“, sagte Pierre Reportern, während er den zweijährigen Justin in seinen Armen hielt, einen Tag nachdem Alexandre 1973 geboren wurde.

Die Reporter wollten auch wissen, was Big Brother Justin am Vortag zu Weihnachten bekommen hatte, was wiederum auch sein Geburtstag war.

„Motorrad“, sagte der zukünftige Premierminister.

„Ein Motorrad“, wiederholte sein Vater.

Ein 3. Baby, aber im Oktober

Justin Trudeau (gesehen nach oben) und sein jüngerer Bruder Alexandre warten mit ihrer Mutter, Margaret, als ihr Vater, Pierre steigt eine Treppe aus einem Flugzeug im August 1975. Ihr Bruder Michel würde im Oktober dieses Jahres geboren werden. (Chuck Mitchell / Canadian Press)

Nicht ganz zwei Jahre nach der Geburt von Alexandre Trudeau trat ein dritter Bruder in die Familie ein.

Sein Name war Michel, aber er wurde am Okt. 2, 1975.

Die Kameras rollten und einige Ottawans klatschten, als Michel Trudeau und seine Eltern — und eine RCMP—Sicherheitseskorte – sechs Tage nach seiner Geburt das Krankenhaus verließen.John Blackstone vom CBC sagte: „Der Vater war stolz, die Mutter strahlend und das Baby, nun, er hat Haare“, und bemerkte, dass Pierre Trudeau schnell auf dieses letzte Detail hingewiesen hatte.

Ein dritter Trudeau-Junge

Archiv

vor 45 Jahren

0:39

Margaret und Pierre Trudeau bringen ihren jüngsten Sohn Michel im Oktober 1975 aus dem Krankenhaus nach Hause. 0:39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.