The playground

More information here

Bill Mack erinnert sich an den „Midnight Cowboy“

Die Trucking-Community und Radio Airwaves haben am 31.“Er ging friedlich vorbei und machte Witze, während wir uns von ihm verabschiedeten“, sagte sein Sohn Billy Mack in einem Interview mit Land Line. „Er sagte uns, wir sollten uns zusammenreißen, weil wir ihn vor seiner schönen Krankenschwester in Verlegenheit brachten. Das war nur Dad. Immer besorgt darüber, […]

Die Trucking-Community und Radio Airwaves haben am 31.“Er ging friedlich vorbei und machte Witze, während wir uns von ihm verabschiedeten“, sagte sein Sohn Billy Mack in einem Interview mit Land Line. „Er sagte uns, wir sollten uns zusammenreißen, weil wir ihn vor seiner schönen Krankenschwester in Verlegenheit brachten. Das war nur Dad. Immer besorgt darüber, wie sich die Menschen in der Umgebung fühlten.“

Die langjährige Radio-Persönlichkeit war 91 Jahre alt, als er aufgrund von COVID-19-Komplikationen und zugrunde liegenden Problemen starb, so eine Erklärung seiner Familie.

‚The Midnight Cowboy‘

Es wird manchmal einsam auf der Straße, besonders in den frühen Morgenstunden. Es gibt keinen Fahrer da draußen, der länger als eine Minute dabei war und nicht wollte, dass jemand mit ihnen spricht, um sie während der Pause zwischen 3 Uhr morgens und Sonnenaufgang wachsam zu halten.

Natürlich gibt es heutzutage Mobiltelefone mit Ohrhörern und Headsets und Geegaws, mit denen Fahrer fast sofort telefonieren können, wenn sie sich blau fühlen oder eine freundliche Stimme hören müssen, um die Zeit in Anspruch zu nehmen und sie wach zu halten.

Als Bill Mack seine Radiokarriere begann, war das nicht der Fall.Mack begann 1969 bei WBAP, einem AM-Radiosender aus Fort Worth, Texas, ein Radio-Vermächtnis zu werden. Die Country-Musikshow über Nacht wurde bald zu einem Liebling der Langstreckenfahrer, als die meisten Leute im Bett schliefen.Die Legende besagt, dass Mack den Spitznamen „Midnight Cowboy“ von einem Fahrer bekam, der anrief. Wohlgemerkt, das war damals, als ein Fahrer an einem Ort mit einem Münztelefon anhalten musste, Finden Sie Wechselgeld, um das Münztelefon zu benutzen, und stehen Sie still, während Sie den Anruf tätigen.Egal, ob Sie es als „The Country Roads Show“, „U.S. 1 Trucking Show“ oder „Midnight Cowboy Trucking Show“ kannten, es gab nie einen Zweifel daran, dass Mack ein Freund der Trucker war. Beschrieben als „der vollendete Gastgeber“, gewann Mack auch einen Grammy, nachdem er den Song „Blue“ geschrieben hatte, der 1996 von LeAnn Rimes berühmt wurde. Mack ließ auch Songs von Country-Legenden wie George Strait, George Jones, Ray Price und Jerry Lee Lewis aufnehmen.

Eine große truckin ‚Familie

Billys Erinnerungen an seinen Vater enthalten mehr als eine Zeit, in der er das Kind eines Truckers besuchen würde, wenn er wusste, dass sie im Krankenhaus waren.“Das war vor Social Media – er tat es nicht für die Öffentlichkeit – er tat solche Dinge, weil er sich wirklich darum kümmerte“, sagte er.

„Mein Vater war genau im wirklichen Leben, wie er im Radio war. Er teilte alles.“Billy erinnerte sich an eine Zeit, als sein Vater ihn während einer Sendepause angerufen hatte. Er hatte einen platten Reifen und erzählte seinem Vater davon.“Natürlich, sobald er wieder in die Luft ging, erwähnte er, dass ich einen platten Reifen hatte, und ich mache keine Witze, es gab 10 Fahrer, die anriefen, um zu sehen, ob ich Hilfe brauchte“, sagte er.

‚Vollendeter Fachmann‘

„Gnädig“, „demütig“ und „ein vollendeter Fachmann“ sind die Worte, die Macks Schützling und eventueller Ersatz verwendet, wenn er den Mann beschreibt.Eric Harley begann seine Radiokarriere mit Bill Mack, lange bevor sie zusammenarbeiteten.

„Ich bin in Texas aufgewachsen. Ich habe Bill jahrelang zugehört, bevor ich jemals mit ihm zusammengearbeitet habe „, sagte Harley.Harley arbeitete für eine Rock-n-Roll-Station, als er zufällig eine Anzeige in einem Fachmagazin für eine Gelegenheit sah, mit Mack zusammenzuarbeiten. Harley wurde als Produzent für die Show engagiert, und der Rest, wie sie sagen, ist Geschichte.

Und es ist eine Geschichte voller schöner Erinnerungen.“Ich habe Bill zugehört, so lange ich denken konnte“, sagte Harley. „Also war ich ein kleiner Star, als ich ihn zum ersten Mal traf. Er war ehrlich gesagt der netteste, zuvorkommendste Person, die ich je getroffen hatte.“

Die Formate haben sich geändert, aber Harley trägt weiterhin die Fackel der Nachtschicht mit Red Eye Radio.Billy Mack sagt, er und die Familie würden gerne ein umfassendes, großes Denkmal für Mack haben, sobald sich alle COVID-19-Bedenken beruhigt haben.

„Wir würden gerne einen großen alten Konvoi zu Papas Ehren sehen“, sagte er, „das haben wir uns vorgestellt.“

Wir werden weiterhin den Fortschritt der Gedenkstätte verfolgen und Sie über Termine informieren, sobald wir dies tun.

Ruhe dich gut aus, Midnight Cowboy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.