The playground

More information here

Alles über die Frau hinter Erica Kane

„Das Buch gab mir die Gelegenheit, einige dieser erstaunlichen Momente zu teilen, zu reflektieren und zu genießen“, sagte sie. Jetzt, da „All My Children“, das 40 Jahre lang in den Manhattan Studios gedreht wurde, nach Glendale, Kalifornien, umgezogen ist. — der Umzug im vergangenen Jahr wurde vor allem aus finanziellen Gründen gemacht, sagte sie – […]

„Das Buch gab mir die Gelegenheit, einige dieser erstaunlichen Momente zu teilen, zu reflektieren und zu genießen“, sagte sie. Jetzt, da „All My Children“, das 40 Jahre lang in den Manhattan Studios gedreht wurde, nach Glendale, Kalifornien, umgezogen ist. — der Umzug im vergangenen Jahr wurde vor allem aus finanziellen Gründen gemacht, sagte sie – Frau Lucci fühlt sich besonders an ihre Heimatstadt gebunden, sagte sie. Sie pendelt nach Südkalifornien für ihren aktuellen Drehplan von zwei Wochen, eine Woche frei, „ich vermisse New York“, sagte sie. Obwohl sie und Mr. Ich habe eine Wohnung in der Nähe des neuen Sets, Sie fügte hinzu, „Das ist mein Zuhause, und es ist ein wunderbares Zuhause.“ Es für lange Strecken zu verlassen, ist nicht das einzige Zugeständnis, das sie gemacht hat, um Erica Kane weiter zu spielen. Frau Lucci akzeptierte auch eine Gehaltskürzung, als sie ihren letzten Vertrag unterzeichnete, von dem sie sagt, dass er in etwa einem Jahr verlängert werden soll. Laut Frau Lucci ließ „Oprah es rutschen“ über die Gehaltskürzung, als sie dieses Jahr in Frau Winfreys Show auftrat. „Sie fragte mich, warum ich geblieben sei, und ich sagte, dass ich wirklich mag, was ich tue“, sagte sie. „Aber ich wollte auch nicht viele Leute arbeitslos sehen — viele wirklich gute Leute – so wurde es mir präsentiert.“

Auch nach vier Jahrzehnten ist sie der Rolle von Erica Kane nicht weniger verbunden als zu dem Zeitpunkt, als sie die Rolle zum ersten Mal annahm. „Sie war von Anfang an eine Freude und sie ist offensichtlich ein großer Teil meines Lebens“, sagte Frau Lucci. „Ich werde nie müde von ihr.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.